3765 freepik Racool Studio 1 | Pneumologie

Aufgrund der aktuellen Corona-Situation werden momentan nicht alle Leistungen in unserer Praxis angeboten, wir beschränken uns auf die gegenwärtig notwendige Diagnostik. Beispielsweise wird auf Untersuchungen mit hohem Risiko für Auslösung eines Hustenreizes (bronchiale Provokation) oder mit engem persönlichem Kontakt (Allergie-Hauttest) ebenso verzichtet wie auf die Polygraphie zur Abklärung einer Schlafapnoe. Bitte haben Sie hierfür Verständnis, es geht um Ihren und unseren Schutz vor einer Ansteckung.

Falls Sie aktuell unter Symptomen eines Atemwegsinfektes leiden und/oder Fieber haben, bitten wir Sie, uns dies vor Ihrem Erscheinen in der Praxis telefonisch unbedingt mitzuteilen.

Momentan führen wir vor Einlass in die Praxis Einzelkontrollen durch und können Patienten nur getrennt voneinander einlassen. Bitte benützen Sie die Klingel an der Praxis.

Für Menschen mit chronischen Erkrankungen der Atemwege ist gerade in Zeiten von Corona eine gewissenhafte Fortführung der verordneten Medikation von besonderer Bedeutung, nur so bleiben die Atemwege so gut wie möglich vor Angriffen durch Erreger geschützt. Dies gilt insbesondere für inhalierbare entzündungshemmende Kortisonpräparate bei Asthma und schwerer COPD. Bitte setzen Sie Ihre Medikamente keinesfalls ohne ärztliche Absprache ab.

Neue ärztliche Leitung seit 01.01.2020

Seit 01.01.2020 ist das Schlaflabor, ebenso wie die Praxis Dr. Randelshofer, in neuen Händen. Herr Dr. Rainer Stumpp-Korten hat als langjähriger Mitabeiter beides übernommen. Für Sie als PatientIn ändert sich zunächst nichts. Dr. Randelshofer bleibt bis Juni 2020 Vollzeit-Mitarbeiter.

Fast 25 Jahre SCHLAFLABOR BREISGAU!

In Sommer 2020 feiert das Schlaflabor Breisgau sein 25jähriges Bestehen. In dieser Zeit hat das Schlaflabor Breisgau den kontinuierlichen Wandel von einem privaten „Start up“-Unternehmen zu einer modernen Klinik auf dem neuesten technischen Stand vollzogen. Leider ist es in diesem Jahr wegen der Corona-Pandemie nicht möglich, unser Jubiläum gebührend zu feiern. Wir werden dies jedoch nachholen, sobald die Situation es erlaubt, voraussichtlich jedoch erst im Jahr 2021

Wir werden Sie auf der Homepage rechtzeitig informieren.